Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Ziele des Gesundheitsmanagements

Qualifizierte, motivierte und gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine wichtige Ressource der Martin-Luther-Universität Halle

Das betriebliche Gesundheitsmanagement ist ein fortlaufender Entwicklungsprozess. Es enthält und fördert die Gesundheit, Arbeitszufriedenheit und die Leistung der Beschäftigten. Es vermindert krankmachende Faktoren und stärkt gesundheitsfördernde Ressourcen.

Handlungsfelder

  • Beschäftigte vor arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren schützen
  • Physisches, psychisches, soziales Wohlbefinden fördern
  • Handlungskompetenz der Einzelnen fördern, Engagement der Mitarbeiter verbessern
  • Gesundheitszustand dauerhaft erhöhen
  • gesunde Strukturen aufbauen und fördern.

Zum Seitenanfang